290 pixel image width
Diözesanrat Direkt

Sommer 2022

 Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Lebendige Steine.

Viele Menschen sind der Einladung von Erzbischof Koch gefolgt, einen Stein für den Altar der Hedwigs-Kathedrale beizusteuern. Oft sind mit den Steinen Geschichten verbunden. Diese werden auf den Social-Media-Kanälen des Erzbistums (Facebook/Instagram) nach und nach veröffentlicht.

Mit einem ökumenischen Tandem aus Steinen und ihren Geschichten verabschieden wir uns in den Sommer und wünschen Ihnen erholsame Tage und Wochen!

Dr. Karlies Abmeier, Vorsitzende des Diözesanrats

"Dieser Stein stammt von der polnischen Ostseeküste. Er erinnert daran,wie wichtig Kontakte und eine gute Nachbarschaft zwischen polnischen und deutschen Christinnen und Christen sind. Dafür will sich der Diözesanrat im Erzbistum Berlin einsetzen"
 

Harald Geywitz, Präses der Landessynode der EKBO

"Vom Ostseestrand gelangte dieser Stein nach Luckau in der Niederlausitz, wo sich der Ältestenrat der evangelischen Landessynode traf. In der jahrhundertealten St. Nikolaikirche Luckau fotografiert, soll er nun zu einem kleinen Baustein im neuen Altar der St. Hedwigskathedrale in Berlin werden. Als Zeichen der christlichen Verbundenheit und im Vertrauen darauf, dass unser Herr Jesus Christus alle Tage bei uns ist, bis an der Welt Ende."

 
190 pixel image width

Synodaler Weg und Infoveranstaltungen.

Die Textvorlagen, die in der vierten Synodalversammlung in Frankfurt (8.-10. September 2022) beraten und zur Abstimmung gestellt werden, sind jetzt veröffentlicht. > Text für die vierte Synodalversammlung

Herzliche Einladung auch zu den nächsten zwei Digital-Afterwork-Infoveranstaltungen des Diözesanrats - eine davon bereits morgen, Mittwoch, 6. Juni 2022, 19-20 Uhr!


"Macht und Gewaltenteilung" mit Dr. Claudia Lücking-Michel

6. Juli 2022, 19 Uhr, online 
Der Grundtext "Macht" analysiert, wie es aktuell um Macht und Machtmissbrauch in der Kirche steht. Zugleich benennt er notwendige Schritte, um von konzentrierter Macht bei Klerikern hin zu Gewaltenteilung und gemeinsamen Entscheidungsprozessen gelangen. Claudia Lücking-Michael ist Vorsitzende des Forums "Macht und Gewaltenteilung" und war maßgeblich an der Entstehung des Textes beteiligt.
> Nähere Infos und Anmeldung
 

"Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche" mit Gudrun Lux

13. September 2022, 18 Uhr, online
Der Frauenfrage ist ein eigenes Forum gewidmet. Der Grundtext beleuchtet den Zugang von Frauen zu kirchlichen Ämtern aus verschiedenen Perspektiven: der Geschichte, der Systematik, der Praxis wie auch der Weltkirche. Dabei wird ein Vorzeichen gesetzt, hinter das nicht mehr zurückgegangen werden darf: die Geschlechtergerechtigkeit. Der Grundtext „Frauen“ war bisher in der ersten Lesung, die zweite Lesung steht noch aus.
> Nähere Infos und Anmeldung
 
190 pixel image width

Wahlunterlagen jetzt online.

Nach der Inkraftsetzung von Wahlordnung und Satzung für die Pfarrei- und Gemeinderäte im Erzbistum Berlin sind diese, ein Terminplan sowie zahlreiche weitere Formulare und Unterlagen für die Wahlen von Pfarrei- und Gemeinderäten im November 2022 jetzt online verfügbar.
190 pixel image width

#offen geht: Interkulturelle Woche 2022.

Die Vorbereitungen der Interkulturellen Woche 2022 laufen bereits auf Hochtouren. Wenn Sie eine Veranstaltung durchführen, nehmen wir diese gerne ins Programm auf. Das Anmeldeformular sowie erste Termine finden Sie auf den Seiten des Diözesanrats.
> Weiterführende Informationen
190 pixel image width

Für eine engagement-freundliche Kirche.

In seinen Leitgedanken setzt sich das Erzbistum zum Ziel, modernes Ehrenamt zu entwickeln und zu etablieren. Um dieses Ziel zu erreichen, werden nun der Basiskurs Ehrenamtskoordination sowie die Fortbildung Ehrenamtsmanagement angeboten, die Engagierten offenstehen.
190 pixel image width

Forschungsprojekt: Kommunion- und Firmunterricht.

Johanna Jungbluth, BDKJ-Diözesanvorsitzende und Mitglied des Diözesanrats, lädt Personen, die in der Kommunion- und Firmvorbereitung aktiv sind, zur Teilnahme an einem Forschungsprojekt ein. Ziel ist es, den Fortbildungsbedarf zu erheben, der bzgl. sexualpädagogischen Inhalten im Rahmen des Präventionskonzeptes im Kommunion- und Firmunterricht besteht. Die Teilnahme ist bis zum 31. Juli 2022 möglich.
> Zum Fragebogen
190 pixel image width

Hörtipp: Die Verantwortung zu gehen?

Mit Herz und Haltung - Akademie-Podcast
Der Kirchenaustrittt des Speyerer Generalvikars Andreas Sturm und sein Eintritt in die Altkatholische Kirche war ein Paukenschlag. Wenige Wochen danach sprach er im Akademi-Podcast mit seinem ehemaligen Amtskollegen P. Manfred Kollig SSCC über Erfahrungen mit Leitung in der Kirche und ihrem je eigenen Umgang mit der aktuellen Situation der Kirche.
> Zum Podcast
190 pixel image width


Bistumstag 2022 in Potsdam

Sonntag, 4. September 2022
Nach zwei Jahren Pandemie lädt das Erzbistum Jung und Alt, Groß und Klein von der Ostsee bis an die Havel herzlich zum Bistumstag ein. Grund zu feiern gibt es allemal, denn in Potsdam wurde vor 300 Jahren die erste katholische Gemeinde nach der Reformation auf dem heutigen Bistumsgebiet gegründet.
Ort: St. Peter und Paul, Am Bassin 7, 14467 Potsdam 
> Mehr Informationen
190 pixel image width

Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Samstag, 10. September 2022, 9-17 Uhr
Werktag mit interessanten Vorträgen und spannenden Workshops zu Themen wie Spendenrecht, Pfarrbriefarbeit, Spendenbrief, Social Media, Datenschutz, Kreatvitechniken, Förderprogramme, Umgang mit Konflikten. Alle Engagierten und Interessierten sind herzlich eingeladen.
Ort: KHSB, Köpenicker Allee 39-57, 10318 Berlin 
> Zur Anmeldung
190 pixel image width

Tag der Schöpfung

Samstag, 17. September 2022, 10-16 Uhr
Herzliche Einladung zum Tag der Schöpfung. Es gibt ein Straßenfest rund um die Adventgemeinde, einen Schöpfungsgottesdienst, Vorträge, Diskussionen, Filme, ein Kinderprogramm und internationale kulinarische Angebote. Außerdem besteht die Möglichkeit, eigene Umweltinitiativen zu präsentieren.
Ort: Gartenstraße 23, 14169 Berlin-Zehlendorf
> Mehr Informationen
Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin
Niederwallstraße 8-9
10117 Berlin
Deutschland

030 32684 206
dioezesanrat@erzbistumberlin.de
Wenn Sie diese E-Mail (an: deufel-herbolte@gmx.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.